Die Etikettierungs-Software BarTender® für Unternehmen wandelt Informationen in Etiketten, Strichcodes und RFID um, die die Einhaltung der Etikettierungsrichtlinie 21 CFR Part 11 in FDA- und EU-validierten Anlagen von Herstellern medizinischer Geräte und Pharmaunternehmen auf der ganzen Welt sicherstellen.

Globales Änderungsmanagement im Handumdrehen. 

Die Flexibilität, mit den Intelligent Templates™ von BarTender Anpassungen an Änderungen von Vorschriften, Produkten oder Prozessen vorzunehmen. Bearbeiten Sie die Daten, das Format oder das Design eines Etiketts, und Ihre Aktualisierungen werden sofort im gesamten Unternehmen übernommen. Ihr Etikett kann in Echtzeit an jedem Ort der Welt gedruckt werden.

Konfigurierbarer, rollenbasierter Zugriff auf eine sichere Kennzeichnung.

Kontrollieren Sie den Zugriff auf Etikettendesign und Änderungen, Datenbank-Einrichtung, Dokumentenspeicherung und Drucken von einem zentralen Punkt vor Ort – oder vom anderen Ende der Welt. Wenden Sie die Verschlüsselung des Etikettenformats auf alle Sicherheitsstufen an und schaffen Sie so den ultimativen Schutz vor unbefugter Verwendung.

Immer wissen, wer mit Ihren Dateien gearbeitet hat.

Die Regulierungsbehörden möchten, dass Sie wissen, wer Ihre Etiketten bearbeitet und gedruckt hat. BarTender verwaltet elektronische Signaturen und bietet eine umfassende Revisionsfähigkeit mit umfangreichen Funktionen zur Protokollierung von Daten, vom Druckverlauf bis zur Versionsverwaltung.

Verbessern Sie die GHS-Konformität
Kostenlose Beratung

Wie können wir Ihnen helfen?

Kontakt

An Error Occurred.

Ok